Doku - LSD Entdeckung der Wunderdroge

0 Kommentare

Eine Doko über LSD die Droge Lange vor dem Aufruf von Timothy Leary an seine Generation "tune in, turne on and drop out wurde LSD (d-Lysergidsäure-Diäthylamid) von Wissenschaftlern zur Erforschung des menschlichen Geistes eingesetzt. Als der Schweizer Chemiker Albert Hofmann 1943 LSD erfand, wurde es als ein Wundermittel gegen Alkoholismus und Drogenabhängigkeit bejubelt, zudem als ein Fenster in den Geist Schizophrener und anderer psychisch kranker Menschen. Ein grosser Teil der Pionierarbeit der damaligen Tage wurde in der Universität von Saskatchewan von Humphry Osmond, Abram Hoffer and Duncan Blewett geleistet. Während die Wissenschaft medizinische Anwendungsmöglichkeiten von LSD ermittelte, neigten andere- wie zum Beispiel Aldous Huxley - dazu, die neue "Droge als Mittel zur mentalen Selbsterkenntnis zu nutzen. Nachdem die Harvard-Universität ihr Psychodelica-Programm einstellen liess, wurden die ehemaligen Protagonisten des Projekts, Timothy Leary, Ralph Metzner und Ram Dass wie Volkshelden von den Jugendlichen gefeiert. "Hofmanns Zaubertrank ist jedoch mehr als eine Chronik der frühen Tage von LSD. Nachdenklich stimmende Interviews, auch mit zahlreichen LSD-Pionieren, phantastische Musik und eine atemberaubende Kinematographie, laden dazu ein LSD und unsere Welt offener, freier und teilnehmender zu betrachten

0 Kommentare:

kennst du schon?

Die beLIEBtesten Videos der letzen 30 Tage

Dieses Blog durchsuchen

Heiss Diskutiert ;)

Widget by Blogger Widgets
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Video Archive

::: Youtubemix

::: Informationsclips

All IN ONE LiVE FEED

Followers

ec2936704d634d2c86bf38239ce3668e

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

powered by
Socialbar
 
Creative Commons Lizenzvertrag
Tochterunternehmen von MoM steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-(K)eineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.