Milliarden für die Entwicklungshilfe

0 Kommentare
In den letzten Jahrzehnten sind Milliarden an Entwicklungshilfe in Entwicklungsländer geflossen. Nach wie vor herrschen an vielen Orten, wo Hilfe geleistet wird, Armut, Elend und Hunger. Etwas läuft falsch. • Wie effizient ist die aktuelle Entwicklungshilfe? Wem kommt das Geld zugute? • Sollten Geberländer mehr Einfluss nehmen auf die Verwendung der Gelder? Wie können in Entwicklungsländern finanzielle Ressourcen mobilisiert werden? • Wie könnte eine andere Finanzierung der Entwicklung aussehen? Braucht es eine neuartige Entwicklungshilfe? Wenn ja, welche? William Easterly, Wirtschaftsprofessor, New York University, USA Walter Fust, Direktor, Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit Jakaya M. Kikwete, Präsident von Tanzania Jürg Krummenacher, Direktor, Caritas Schweiz, Mitglied Alliance Sud, Arbeitsgemeinschaft der Schweizer Hilfswerke, Luzern Maria Ramos, Group Chief Executive, Transnet, South Africa Nenadi Usman, Minister of Finance of Nigeria Moderation Roger de Weck, Publizist, Zürich und Berlin



weforum.org

0 Kommentare:

kennst du schon?

Die beLIEBtesten Videos der letzen 30 Tage

Dieses Blog durchsuchen

Heiss Diskutiert ;)

Widget by Blogger Widgets
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Video Archive

::: Youtubemix

::: Informationsclips

All IN ONE LiVE FEED

Followers

ec2936704d634d2c86bf38239ce3668e

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

powered by
Socialbar
 
Creative Commons Lizenzvertrag
Tochterunternehmen von MoM steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-(K)eineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.