Auslandsreporter - Drogen übers Mittelmeer

0 Kommentare
Spanien ist das Einfallstor für Drogen nach Europa. Jede Woche meldet die spanische Polizei wieder neue Fahndungserfolge in Sachen Kokain und Haschisch: 70% der gesamten Cannabis-Menge gelangt über Spanien in die Europäische Union. Kein Wunder, der Weg vom Erzeugerland ist kurz: Marokko liegt gleich gegenüber. Die Drogen werden mit Schnellbooten oder Kleinflugzeugen übers Mittelmeer transportiert. Etwa 800.000 Menschen leben in Marokko vom Cannabis-Anbau - auch wenn die Regierung jetzt versucht, den Anbau einzudämmen. Korrupte Staatsbeamte verdienen mit an dem Drogengeld und auch die Verbindungen zu islamischen Terroristen werden immer klarer. “Auslandsreporter” zeichnet den Drogenweg nach: Von der Ernte in Marokko bis zur Ankunft in Spanien, von den Cannabis-Bauern bis zu den Drogenjägern der spanischen Küstenwache

0 Kommentare:

kennst du schon?

Die beLIEBtesten Videos der letzen 30 Tage

Dieses Blog durchsuchen

Heiss Diskutiert ;)

Widget by Blogger Widgets
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Video Archive

::: Youtubemix

::: Informationsclips

All IN ONE LiVE FEED

Followers

ec2936704d634d2c86bf38239ce3668e

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

powered by
Socialbar
 
Creative Commons Lizenzvertrag
Tochterunternehmen von MoM steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-(K)eineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.